Wenige Teilnehmer bei Oberfränkischen Meisterschaften in Hof

 Der ASV Hof richtete am 12. und 13.01.2013 die Oberfränkischen Meisterschaften in allen Altersklassen sowie in beiden Stilarten aus. Die oberfränkischen Vereine nahmen mit nur insgesamt 105 Teilnehmern im Griechisch-Römischen Stil und mit 119 Teilnehmern im Freistil an diesen Meisterschaften teil. Der ASV Hof stellte mit 36 Teilnehmern im Greco und 35 Teilnehmer im Freistil jeweils die meisten Sportler.

Der Präsident des ASV Hof Wolfgang Fleischer war mit den Resultaten aus Hofer Sicht zufrieden: „Der ASV Hof konnte in beiden Stilarten die Mannschaftswertung gewinnen. Die Hofer stellten bei insgesamt 224 Teilnehmern in beiden Stilarten mit 71 Startern rund 32% der Teilnehmer. Bei den C-/D- und E-Jugendlichen im Greco sogar 50% der Teilnehmer. Das zeigt der Vereinsführung, dass der ASV Hof mit seinem Nachwuchskonzept richtig liegt“.

zur Pressemitteilung PM 02 – BZM