Trostberg kommt als Favorit in die Jahnhalle

ASV am Samstag wieder zu Hause

Der TSV Trostberg gastiert am kommenden Samstag um 19:30 Uhr in der Jahnhalle. Der letztjährige Meister der Bayernliga und Mitaufsteiger in die Bayerische Oberliga hat sich gut verstärkt und zählt mittlerweile zu den festen Größen in der Oberliga. „Trostberg hat eine ausgeglichene Staffel gegen die wir uns schon immer schwer getan haben. Es klingt zwar abgedroschen, aber hier gilt es: Die liegen uns nicht.“ bringt es Trainer Ricco Zeh auf den Punkt. „Allerdings sind wir in der Jahnarena mit unseren Fans im Rücken einfach stärker als auswärts. Es wird sicher wieder ein interessanter Oberligakampf“, so Zeh weiter.

zu Pressemitteilung  PM 56 – Vorschau Trostberg