Hofer Reserve siegt mit 30:17

ASV Hof II gewinnt Abstiegsduell

Einen klaren 30:17-Erfolg konnte die zweite Mannschaft des ASV Hof im Abstiegskampf gegen den TV Unterdürrbach einfahren. Die Gäste sind mit einer unerwartet starken Staffel in Hof angetreten, jedoch wuchsen die ASVler über sich hinaus. Der Hofer Trainer Horst Zeh war zufrieden: „Unsere Jungs haben gut gekämpft und alles gegeben. Der Sieg geht in Ordnung“.

Positiv zum Sieg beigetragen hat natürlich auch der Einsatz von Kai Schramm in der zweiten Mannschaft. Schramm konnte aus privaten Gründen die lange Reise nach Penzberg nicht antreten, stellte sich aber in Hof der Reserve zur Verfügung. Für den ASV Hof II verließen Orlando Gutmann, Muhammed Ali Bayramoglu, Tobias Gehring, Martin Müller, Kai Schramm und Benjamin Giegold siegreich die Matte.

Am kommenden Wochenende (Samstag, 18:15 Uhr) gastiert das Reserveteam des SV Mietraching in der Hofer Jahnhalle.

Wolfgang Fleischer Präsident