Hof nimmt Auswärtshürde

24:14-Erfolg für die Hofer Staffel

Nachdem der Aichacher Trainer Oguz Özdemir ein alter Bekannter ist und die Hofer Staffel in und auswendig kennt, hatte der Hofer Coach dieses Mal im Vorfeld „Schwerstarbeit“ im taktischen Bereich zu verrichten. Nach eingehender Analyse entschied sich Ricco Zeh für die Variante Andy Luley eine Gewichtsklasse aufrücken zu lassen, damit in Aichach auch nichts anbrennt. Dies war im Nachhinein auch die richtige Entscheidung. Özdemir krempelte die Aichacher Mannschaft für seine Hofer Freunde zwar um, aber er konnte gegen die ausgeglichene Gästemannschaft kein sinnvolle Lösung präsentieren.Das ASV-Team rang wie aus einem Guss. Jeder kämpfte für jeden und gab keine unnötigen Punkte ab. Insgesamt konnten die wenigen Zuschauer mit den Einzelkämpfen zufrieden sein.

zur Pressemitteilung PM 38 – Aichach – Hof