Der Tabellenführer ist zu Gast in Hof

ASV will Heimvorteil nutzen

Der SC Oberölsbach wird am kommenden Samstag um 19:30 Uhr in der Turnhalle der Beamtenfachhochschule seine Visitenkarte abgeben. Die Gastmannschaft beherrscht die Bayernliga nach Belieben, was letztlich auch die Tabelle klar zum Ausdruck bringt. Diese wird mit 16:0 Punkten vom SC Oberölsbach angeführt. Natürlich ist der SC in Hof auch Favorit, aber der ASV Hof möchte seinen Heimvorteil nutzen und strebt einen Überraschungssieg an. Trainer Ricco Zeh: „Unsere Gäste verfügen über einige Spitzenringer, die nur schlecht zu schlagen sein werden. Allerdings weiß ich, dass unsere Jungs gut trainieren und sicherlich für die eine oder andere Überraschung gut sind.“

Dass die ASV-Ringer mit dem eigenen Publikum im Rücken über sich hinauswachsen können, haben sie in dieser Serie schon mehrfach bewiesen.

zur Pressemitteilung PM 44 – Vorbericht Oberölsbach