ASV Hof II immer noch sieglos

Hofer Reserve unterliegt mit 25:26
Kein Glück und dann kommt auch noch Pech hinzu. Treffender kann man den Mannschaftskampf zwischen dem ASV Hof II und dem TSV Schonungen II nicht beschreiben. Die ASV-Reserve war dem ersten Sieg in der Gruppenoberliga noch nie so nahe, allerdings reichte es am Ende nicht für die zweite Garnitur des Oberligisten.
Für Hof siegten Orlando Gutmann, Maximilian Fleischer und Muhammed Ali Bayramoglu. Benjamin Giegold und Paul Schmidke, die jeweils zwei Mal zum Einsatz kamen, konnten beide Kämpfe für sich entscheiden. In der Summe waren das dann 25 Punkte. Schonungen erkämpfte sich 26 Punkte.
Nun hoffen die Hofer Nachwuchsringer auf das kommende Wochenende, wo der Tabellennachbar TV Unterdürrbach II in Hof zu Gast ist. Der Kampf findet am Samstag, dem 04. Oktober 2014 um 19:30 Uhr in der Turnhalle der Schule am Theresienstein statt.
Wolfgang Fleischer
Präsident