Am Samstag in der Turnhalle der Beamtenfachhochschule

Aufsteiger TSC Mering zu Gast beim ASV Hof

Am Samstag den 29.09.2012 wird in der Sporthalle der Beamtenfachhochschule der Aufsteiger zur Ringer-Bayernliga TSC Mering zu Gast sein. Der Aufsteiger konnte bis jetzt nur einen Sieg gegen die Bundesliga-Reserve des AC Lichtenfels erzielen. Die weiteren Begegnungen gegen den SV Mietraching und den RSC Rehau gingen verloren. Als Saisonziel wurde der Klassenerhalt ausgegeben.

Der TSC konnte sich insbesondere in den oberen Gewichtsklassen mit Radoslaw Siejak vom TV Geiselhöring verstärken. Bis jetzt haben die erfahrenen und in der letzten Saison erfolgreichen Lukas Grundler 66 kg Freistil und Markus Daferner in der Gewichtsklasse 74 kg Freistil noch keinen Einsatz erhalten. Weitere Leistungsstützen im Meringer Team sind Dominik Ringenberger 60 / 66 kg F und Thomas Kennerknecht 84 kg G.

Trainer Ricco Zeh blickt zwar zuversichtlich aufs Wochenende, warnt aber gleichzeitig davor den Aufsteiger zu unterschätzen: „Mering hat eine homogene Mannschaft, die für eine Überraschung immer gut ist. Es wird sicherlich kein Spaziergang am Samstag, aber wir wollen natürlich die Punkte in Hof behalten.“

zum Pressebericht PM 39 – Vorschau Mering