15. December 2018

Zwei Titel bei Bayerischer Meisterschaft im Greco

Die erfolgreichen ASV-Ringer in der B-Jugend: Elyesa Satar, Fabian Weiland (RSC Rehau, Platz 2), Luca Montanaro, Nico Müller, Trainer Maximilian Fleischer, Luis Mucha.

ASV Hof bei Landesmeisterschaften erfolgreich

Die Bayerischen Meisterschaften im Griechisch-Römischen Stil der C-Jugend, der B-Jugend, der Kadetten und der Junioren wurden vom TSV St. Wolfgang ausgerichtet. Bei dieser perfekt organisierten Meisterschaft konnte der ASV Hof hinter den Bundesligisten Nürnberg und Westendorf einen ausgezeichneten dritten Platz in der Mannschaftswertung belegen. Hierbei konnte der ASV Hof zwei Bayerische Meistertitel mit nach Hause nehmen. In der B-Jugend bis 85 kg wurde Luca Montanaro Bayerischer Meister und in der C-Jugend bis 31 kg setzte sich Keanu Muric souverän durch.
Bayerische Vizemeister wurden in der A-Jugend Kilian Käppel in der Gewichtsklasse bis 48 kg und Manuel Albert in der Klasse bis 65 kg sowie in der C-Jugend bis 42 kg Nick Hartung.
Das Trainerteam um Horst Zeh war mit den Ergebnissen zufrieden: „Für einige unserer Nachwuchsringer waren das die ersten Bayerischen Meisterschaften. Die gezeigten Leistungen waren deshalb völlig in Ordnung. Die Jungs sind auf einem guten Weg“.

Die erfolgreichen C-Jugendlichen und Kadetten des ASV Hof: hintere Reihe Trainer Horst Zeh, Luca Bauer, Manuel Albert, Marco Zeh, Kevin Zeh, Trainer Thomas Friedrich; vordere Reihe: Philipp Zeh, Keanu Muric, Jan Ritter, Kevin Wojewutko, Kilian Käppel und Nick Hartung. Vorne auf dem Bild Lion Muric.

B-Jugend:
48 kg: Nico Müller Platz 13
52 kg Elyesa Satar Platz 6
62 kg Luis Mucha Platz 4
85 kg Luca Montanaro Platz 1

C-Jugend
31 kg Keanu Muric Platz 1
31 kg Kevin Wojewutko Platz 5
31 kg Dustin Müller Platz 7
34 kg Philip Zeh Platz 9
34 kg Jan Ritter Platz 13
42 kg Nick Hartung Platz 2

Kadetten
48 kg Kilian Käppel Platz 2
51 kg Luca Bauer Platz 5
65 kg Manuel Albert Platz 2
65 kg Kevin Zeh Platz 9
71 kg Marco Zeh Platz 4

Wolfgang Fleischer, Präsident