SV Untergriesbach zu Gast beim ASV Hof

ASV Hof setzt auf Heimstärke
Der Mannschaftskampf in der Bayerischen Oberliga zwischen dem ASV Hof und dem SV Untergriesbach findet am Samstag, 08.11.2014 um 19:30 Uhr in der Turnhalle der FHVR (Beamtenfachhochschule) statt.
Nach einer eher durchwachsenen Vorrunde konnten die Ringer um Trainer Ricco Zeh am letzten Kampftag einen überraschenden, aber hochverdienten Auswärtssieg in Freising erzielen. Mannschaftsbetreuer Willi Popp erklärt: „Dieser Auswärtssieg hat der Mannschaft gut getan. Sie hatte in den letzten Wochen trotz sehr guten Leistungen immer wieder den Kürzeren gezogen. Gegen Freising wurde eine große Portion Selbstvertrauen getankt, die nun auf die Matte gebracht werden muss“.
Der letztjährige Meister Untergriesbach rangiert derzeit auf dem zweiten Platz der Bayerischen Oberliga. Die Niederbayern gelten als homogene Mannschaft, die mit den beiden Ungarn Toth und Farkas perfekt verstärkt wurde. Außerdem gelten Pauli, Bauer, Buchetmann und Heindl zu den Punktesammlern der Gäste. ASV-Vizepräsident Vogel augenzwinkernd: „Das Rezept für einen spannender Mannschaftskampf ist recht einfach: Die Untergriesbacher Ringer wollen sicherlich ihre Tabellenposition verteidigen und wir wollen zwei Punkte in Hof behalten“.

Zweite Mannschaft zu Hause gegen ASV Neumarkt II
Die zweite Mannschaft des ASV Hof muss gegen die Reserve des ASV Neumarkt auf die Matte. Der Kampf beginnt um 18:15 Uhr und findet ebenfalls in der Turnhalle der FHVR statt.  Mannschaftsführer Maximilian Fleischer: „Gegen den ASV Neumarkt wollen wir unbedingt zwei Punkte holen, um aus dem Tabellenkeller herauszukommen“.  Der Kader für beide Männermannschaften setzt sich wie folgt zusammen:
Tobias Gehring, Orlando Gutmann, Enes Akbulut, Muhammed Ali Bayramoglu, Matthias Hader, Florian Pohl, Paul Schmidke, Alexander Puchta, Dirk Walter, Fabian Rottmann, Andreas Luley, Yannick Geipel, Maximilian Fleischer, Patrick Midjukov, Thorsten Preiß, Daniel Albert, Thorsten Geiser, Kai Schramm, Gregor Herzing, Fabian Roderer, Marin Grgic, Christoph Neidhardt, Benjamin Giegold, Diyar Mutlugüles, Maximilian Zauzig und Lukas Fleischer.

Jugendmannschaft will Tabellenführung verteidigen
Die Jugendmannschaft des ASV Hof, derzeit Tabellenführer in der Bezirksoberliga, empfängt am Samstag in der Turnhalle der FHVR bereits um 17:00 Uhr den Nachwuchs des ASV Neumarkt Die
Nachwuchsringer würden sich sehr über rege Unterstützung der Zuschauer freuen.
WolfgangFleischer

Präsident