13. December 2017

SpVgg Freising erwartet die Hofer Ringer

ASV Hof vor schwerer Auswärtshürde

Am kommenden Wochenende stehen die ASVler bei der SpVgg Freising auf der Ma e. Nach der hervorragenden Vorstellung am letzten Sonntag beim 16:11-Sieg gegen den RSV Schonungen gehen die Hofer Ringer mit sehr viel Selbstbewusstsein in diesen Kampf. Greco-Trainer Kai Schramm bremst aber die Euphorie: “Freising ist nicht zu unterschätzen und haben sich wieder mit sehr guten Ringern verstärkt. Da wird die Tagesform eines jeden Einzelnen entscheidend sein”. Ob das Hofer Team in der gleichen Besetzung wie vergangene Woche an den Start geht, bleibt abzuwarten.
Die zweite Mannscha des ASV Hof tri beim ASC Röthenbach an, der wie der ASV Hof II seine beiden ersten Mannscha skämpfe gewinnen konnte.
Folgender Kader steht den Trainern am Wochenende zur Verfügung: Ma hias Hader, Manuel Albert, Florian Pohl, Muhammed Ali Bayramoglu, Max Osterhoff, Anthony Sanders, Fabian Roderer, Maximilian Fleischer, Christoph Neidhardt, Kai Schramm, Daniel Albert, Lukas Fleischer, Yannick Geipel, Thorsten Geier, Benjamin Giegold, Marin Grgic, Gregor Herzing, Marius Müller, Alexander Puchta, Fabian Ro mann, Paul Schmidke, Chris an Söllner, Marc Wilkerson, Patrick Wilkerson, Süleyman Yildirim, Maximilian Zauzig, Kevin Zeh und Marco Zeh.

Wolfgang Fleischer
Präsident