24. September 2018

Saisonauftakt für die Ringer des ASV Hof

Am kommenden Samstag wird es für die Ringer des ASV Hof ernst. Die diesjährige Ringkampf-Serie beginnt für die Saalestädter mit zwei aufeinander folgenden Auswärtskämpfen. Zum Auftakt müssen die ASVler ihre Visitenkarte beim Aufsteiger AC Regensburg abgeben. Die Oberpfälzer verfügen über eine ausgeglichene Mannschaft und dürfen in keinem Fall unterschätzt werden. Mannschaftsbetreuer Willi Popp analysiert die Situation: “Der Saisonstart ist es immer etwas besonderes, noch dazu wenn es ein Auswärtskampf ist. Hinzu kommt, dass der AC Regensburg für uns ein unbekannter Gegner ist”.

Die Trainer sind zuversichtlich

Die Ringer um die Trainer Fabian Roderer und Kai Schramm gehen gut vorbereitet in die neue Oberliga-Saison. An zwei ausgiebigen Trainingswochenenden haben sich die ASVler den letzten Schliff für die Serie geholt. Fabian Roderer: “Wir werden mit der bestmöglichen Mannschaft in Regensburg antreten. Die genaue Mannschaftsaufstellung werden wir aber erst am Freitagabend festlegen”.
Es ist damit zu rechnen, dass die ASVler wie in den vergangenen Jahren auch mit einer sehr jungen Mannschaft an den Start gehen, denn der ASV Hof bleibt auch in diesem Jahr seiner Linie treu verstärkt den Nachwuchs einzusetzen. Kai Schramm: “Unsere Ringer freuen sich auf ihre Einsätze in der Bayerischen

Oberliga Nord. Sie sind heiß und wollen die ersten Punkte in Regensburg holen”.

Reserveteam bei KG Südthüringen

Ebenfalls auswärts antreten muss die zweite Mannschaft des ASV Hof, die in der Landesliga Nord auf die KG Südthüringen trifft. die Ringe aus Südthüringen sind in diesem Mannschaftskampf eindeutiger Favorit. Der verantwortliche Trainer Maximilian Fleischer sieht das Ganze realistisch: “Die Hauptaufgabe der zweiten Mannschaft ist es das Scharnier zwischen dem Jugendbereich und der Oberligamannschaft darzustellen. Hier werden unsere Nachwuchsringer an den Männerbereich herangeführt. Ich bin mir sicher, dass unser Team ein ordentliches Ergebnis abliefern wird”.

Hof, 05.09.2018

Athletiksportverein Hof
Christiansreuther Str. 3
95032 Hof www.asvhof.de