Neumarkt besser als der Tabellenplatz

 Am kommenden Samstag, dem 01.10.2011 um 19:30 Uhr gibt der ASV Neumarkt seine Visitenkarte beim ASV Hof ab. Dieser Bayernligakampf findet wieder in der Turnhalle der Beamtenfachhochschule statt.

Das mittelfränkische Team darf nicht unterschätzt werden. Zwar rangieren die Neumarkter Ringer am vorletzten Tabellenplatz, aber diese Platzierung täuscht. Dennoch ist das Ziel der Hofer Staffel am Wochenende klar: die beiden Punkte müssen in Hof bleiben. Dafür sollen Roman Walter, Matthias Hader, Riza Akbulut, Andy Luley, Fabian Roderer, die Brüder Preiß und natürlich Filip Soukup sorgen.

Trainier Ricco Zeh ist zuversichtlich: „Die Mannschaft zeigt seit Beginn der Serie Woche für Woche eine gute Leistung. Ich gehe davon aus, dass wir diese Form aufrechterhalten können. Allerdings wird das am Samstag kein Spaziergang. Wenn bei Neumarkt alle Mann an Bord sind, wird das eine enge Kiste!“

Mannschaftsbetreuer Willi Popp appelliert an die Ringerfans: „Bitte kommt am Samstag in die Halle, um unsere jungen Nachwuchsringer in der Bayernliga zu unterstützen. Die Mannschaft braucht die Fans im Rücken, um das Beste aus sich rauszuholen!“