Mannschaftskämpfe in der Jahnhalle

Der ASV Hof wird alle Mannschaftskämpfe der diesjährigen Ringersaison in der Bayernliga Nord in der Jahnhalle ausrichten. Die zweite Mannschaft, die in der Gruppenliga Nord antritt, wird alle Heimkämpfe als Vorkämpfe zur ersten Mannschaft bestreiten.

Vorsitzender Wolfgang Fleischer: „Bislang hat sich noch keine Mannschaft in der Bayernliga zurückgezogen. Wir alle hoffen, dass dies so bleibt.“ Leider haben insgesamt drei Vereine in der Gruppenliga Nord ihre Mannschaften für diese Serie abgemeldet, so dass die Reserve des ASV Hof nur drei Heim- und drei Auswärtskämpfe austragen wird. Die Jugendmannschaft des ASV Hof startet in der Frankenliga, einer gemeinsamen Liga der Bezirke Mittel-, Ober- und Unterfranken, und trifft dort ebenfalls nur auf drei gegnerische Mannschaften.