23. October 2018

Erster Sieg für ASV Hof II in der Landesliga

Im ersten Heimkampf der diesjährigen Landesligasaison konnte die Reserve des ASV Hof gegen den ASC Röthenbach einen 41:10-Kantersieg landen. Der Hofer Trainer des Reserveteams Maximilian Fleischer stellte insgesamt zwölf Ringer auf: “Mir ist es wichtig, dass unsere Nachwuchsringer so viele Kämpfe wie möglich machen. Da kommt jeder einmal zum Zug. Wenn das Ergebnis dann so ausfällt, ist es umso schöner”.

Im ersten Kampfabschnitt konnte Yakup Bozkurt in der 57 kg-Klasse im Freistil einen Punktesieg erringen, Mujib Rahman Ajasi (61 kg Greco) wurde kampflos Sieger und Süleyman Yildirim schulterte im Freistil im Limit bis 66 kg seinen Gegner. In der Klasse bis 76 kg Greco punktete Marius Müller den Gast aus Röthenbach aus und erzielte einen Überlegenheitssieg. Yannick Geipel unterlag in der Klasse bis 86 kg im Freistil. Gregor Herzing lieferte einen guten Greco-Kampf (98 kg) und gewann nach Punkten, während Christoph Neidhart im Schwergewicht kampflos gewann. Somit ging der erste Kampfabschnitt mit 21:4 an die Hofer Ringer.

In Teil zwei der Mannschaftsbegegnung schulterte Yakup Bozkurt seinen Gegner in der leichtesten Gewichtsklasse im Greco souverän. Mujib Rahman Ajasi (61 kg Freistil) wurde kampflos Sieger. Im Limit bis 66 kg (Greco) gab Kevin Zehs Gegner auf. Alexander Puchta kämpfte bis 75 kg in seiner Lieblingsstilart, dem Freistil und machte kurzen Prozess. Marco Zeh (86 kg Greco) musste die Überlegenheit seines Gegners anerkennen und Thorsten Geiser (98 kg Freistil) unterlag knapp nach Punkten. Im Schwergewicht Freistil hatten die Gäste für
den Hofer Benjamin Giegold keinen Gegner, der Hofer wurde kampflos Sieger.

Damit stand das Endergebnis von 41:10 für den ASV Hof II fest. Die ASVler konnten sich somit die rote Laterne der Tabelle abgeben.
Am kommenden Wochenende tritt die ASV-Reserve zum Lokalderby beim RSC Rehau an.


48:12-Erfolg für den Nachwuchs

Die Jugendmannschaft des ASV Hof konnte in souveräner Manier gegen den Nachwuchs des TSV Schonungen mit 48:12 gewinnen.

Für den ASV Hof siegten Elias-Janus Rotthoff, Keanu Muric, Raphael Mölinger und Nick Hartung konnten in beiden Stilarten ihre Kämpfe gewinnen.
Philip Zeh, Luca Bauer, Jan Ritter, Kilian Käppel und Luis Mucha gewannen je einen Kampf. Mia Bauer unterlag in beiden Kämpfen nur knapp.
Die ASV-Jugend belegt derzeit den dritten Rang in der Bezirksliga Mittelfranken.

Hof, 23.09.2018

Athletiksportverein Hof
Christiansreuther Str. 3
95032 Hof www.asvhof.de