Deutscher A-Jugendmeister wechselt zum ASV Hof

Freut sich auf den ASV: Anthony Sanders (Foto: ASV Hof)

Neuzugang verstärkt Oberligateam
Der ASV Hof kann einen weiteren Neuzugang in der Gewichtsklasse bis 75 kg vermelden. Der erst 16 Jahre alte Anthony Sanders wird in der kommenden Saison für den Oberligisten auf die Matte gehen. Anthony Sanders ist amtierender Deutscher A-Jugendmeister im Griechisch-Römischen Stil und startet für Einzelmeisterschaften auch weiterhin für seinen Heimatverein ESV München Ost. Sanders, der bereits bei verschiedenen Lehrgängen des Bayerischen Ringer-Verbands Kontakte zu Hofer Kaderathleten hatte, blickt schon auf die Oberliga-Saison: „Die Oberliga ist eine Herausforderung für mich. Außerdem verfügt der ASV Hof über ein junges Team, das ich gerne unterstützen möchte. Ich freue mich jetzt schon, Teil dieser Mannschaft zu sein“.

Das Nachwuchstalent, das in wenigen Wochen seinen Titel bei den Deutschen A-Jugendmeisterschaften verteidigen möchte, fasst seine Erwartungen an den ASV Hof wie folgt zusammen: „Starke Mannschaftskämpfe eines jungen Teams, gute Trainer und eine sportliche Weiterentwicklung. Am meisten freue ich mich aber auf das Publikum bei den Heimkämpfen.“

Die sportliche Leitung des ASV Hof ist begeistert vom Neuzugang aus München: „Schon bei den ersten Gesprächen haben wir gespürt, dass Anthony nicht nur ein junger ehrgeiziger Sportler, sondern ein richtiger Mannschaftskamerad ist. Er passt sehr gut in unser junges Oberligateam“.

Dies bestätigte der sympathische Sportler: „Es ist mir sehr wichtig den Kontakt zu meiner neuen Mannschaft zu suchen, da die Kameradschaft für mich ein wichtiger Aspekt für eine gute Mannschaftsleistung. Ich werde versuchen, so oft wie möglich am Training und an Aktivitäten des ASV Hof teilzunehmen, um mich schnell zu integrieren. Bisher wurde ich schon toll aufgenommen und fühle mich jetzt schon als ASVler.

Wolfgang Fleischer, Präsiden