26. November 2020

Deutsche Meisterschaften im Visier

Die Teilnehmer des Vorbereitungslehrgang in der Sportschule Oberhaching: Marius Müller (54 kg, 5. BM Freistil, 3. BM Greco), Luca Bauer (42 kg, 2. BM Freistil, 5. BM Greco), Kevin Zeh (58 kg, 3. BM Greco), Manuel Albert (46 kg, 1. Bayerischer Meister Freistil, 2. Bayerischer Meister Greco), Yakup Bozkurt (38 kg, 3. BM Freistil, 3. BM Greco) und Max Osterhoff (76 kg, 1. BM Freistil, 1. BM Greco).

ASV Hof weiterhin auf Erfolgskurs
Sechs ASV-Nachwuchsringer der B-Jugend sind von den Landestrainern des Bayerischen Ringerverbands zu einem 3-tägigen Vorbereitungslehrgang für die Deutschen B-Jugendmeisterschaften in die Sportschule Oberhaching eingeladen worden.

Entscheidung fällt am Wochenende
Bei diesem Lehrgang entscheiden die Landestrainer, wer die Farben Bayerns bei den Deutschen Meisterschaften im Freien Stil (Rostock) und im Griechisch-Römischen Stil (Kirchlinde) vertreten wird. Die Nachwuchstrainer Thomas Friedrich und Fabian Roderer sind sich einig: „Sicher werden nicht alle Nachwuchsringer des ASV Hof ein Ticket für die Deutsche Meisterschaft lösen, aber so ein Wochenendlehrgang in der Sportschule ist schon eine tolle Erfahrung, die unsere ASVler sicher wieder einen Schritt nach vorne bringen“.

Lukas Fleischer und Florian Pohl fahren zur Deutschen Meisterschaft der Junioren
Um diese Erfahrung reicher wurde auch Lukas Fleischer, der am vergangenen Wochenende beim Lehrgang der Junioren teilnahm. Dort löste er dann das Ticket für die Deutsche Meisterschaften. Lukas Fleischer wird am kommenden Wochenende im badischen Remseck an den Titelkämpfen der Junioren im Griechisch-Römischen Stil teilnehmen und dort in der Gewichtsklasse bis 120 kg starten.

Ebenfalls für die Deutsche Meisterschaft der Junioren nominiert wurde Florian Pohl vom ASV Hof, der im Freistil antreten wird. Diese Titelkämpfe finden in Kirrlach statt. Florian Pohl, der in wenigen Wochen auch noch bei der A-Jugend um den Titel kämpfen wird, wird in der Gewichtsklasse bis 60 kg an den Start gehen.

Wolfgang Fleischer, Präsident