ASV-Jugend auch in Weißenburg erfolglos

Auch am 06.10.2012 musste die Hofer Jugendstaffel ohne Punkte den Heimweg antreten.Der TSV Weißenburg gewann die Begegnung mit 28:12.

Die Kämpfe im Einzelnen:

29kg (Freistil) Niklas Schmied / Bastian Machala  4:0

Bastian begann recht mutig,musste sich aber dem routinierten Weißenburger geschlagen geben. Zwischenstand 4:0

76kg (Greco) Simon Wallmüller / Steven Thierauf  4:0

Steven,der Wiederkehrer zum ASV,hatte gegen den über 10kg schwereren Modellathleten keine Chance.Schultersieg für Wallmüller. Zwischenstand 8:0

31kg (Freistil) Felix Schmied / Jan Zakrzewski  4:0

Schmied legte Jan nach einem sehenswerten Schulterschwung auf beide Schultern. Zwischenstand 12:0

60kg (Greco) Jonas Stengel / Dominik Krauss  4:0

Dominik fand kein Rezept gegen Stengel und fand sich noch in der 1.Runde auf den Schultern wieder. Zwischenstand 16:0

34kg (Freistil) David Hilpert / Luca Bauer  4:0

Luca führte klar mit 5:2 gegen den 2 Jahre älteren Hilpert.Nach einem misslungenem Beinangriff von Luca konnte der Weißenburger den Moment für sich nutzen und schultern. Zwischenstand 20:0

55kg (Greco) ASV unbesetzt  4:0

Zwischenstand 24:0

38kg (Freistil) Jonathan Hilpert / Manuel Albert   4:0

Manuel begann recht überzeugend und beherrschte seinen Gegner.Beim Versuch einer Schleuder lief Manuel in einen Konter und musste dies mit einem Schultersieg bezahlen. Zwischenstand 28:0

50kg (Greco) Lukas Stengel / Enes Akbulut  0:4

Enes lieferte einen technisch hochklassigen Kampf gegen den weitaus schwächeren Weißenburger und siegte demzufolge durch technische Überlegenheit. Zwischenstand 28:4

42kg (Freistil) Lukas Karg / Orlando Gutmann  0:4

Orlando bot einen sehr konzentrierten Kampf und gewann durch TÜ. Zwischenstand 28:8

46 (Greco) Manuel Wallmüller / Max Osterhoff  0:4

Max – diesmal in seiner bevorzugten Stilart – errang nach wenigen Sekunden den einzigen Schultersieg für den ASV an diesem Abend. Endstand 28:12

V.O.