3. December 2020

ASV Hof kehrt der Bundesliga den Rücken

– Hof – Der ASV Hof wird ab der kommenden Saison nicht mehr in der Ringer-Bundesliga kämpfen. Diese Entscheidung traf der Verwaltungsrat des Vereins am späten Montagabend einstimmig. „Wir werden uns in den Bereich des Bayerischen Ringer-Verbandes zurückziehen“, erklärte Finanzvorstand Achim Hager. Entschieden wurde auch, dass ab der Saison 2011 die Heimkämpfe wieder in Hof stattfinden sollen. „Das ist definitiv. Wo, werden wir noch sehen“, sagte Hager, der den Verein in den kommenden drei Jahren sanieren will. Dabei wolle der ASV verstärkt auf „die gute Jugend“ setzen.