26. November 2020

ASV Hof Jugend sichert sich Meistertitel

ASV Hof Jugend sichert sich Meistertitel der Bezirksoberliga Mfr/Ofr 2014

Eine richtig tolle Saison, rang unsere Schüler/Jugendmannschaft in der Bezirksoberliga Mittelfranken/Oberfranken und krönte dies mit dem Gewinn der Meisterschaft.
Am Ende erreichte man mit 24:4 Punkten und 379:141 Mannschaftspunkten, das Ziel vor den punktgleichen TSV Weißenburg, den man im direkten Vergleich mit 5 Mannschaftspunkten auf Distanz halten konnte.
Bei den meisten unserer 19 eingesetzten jungen Ringer, konnte eine sehr gute Leistungssteigerung festgestellt werden, die uns hoffnungsvoll in die Zukunft blicken lässt.
Auch die mannschaftliche Geschlossenheit verhalf vorher nicht erwartete Siege zu sichern, hierfür verdient unser Team gehörigen Respekt.
Mit Siege in der Vorrunde gegen den TSV Weißenburg, beim ASV Neumarkt, gegen den RSC Rehau, gegen den KSV Bamberg, gegen den AC Lichtenfels, beim SC Oberölsbach und beim SC 04 Nürnberg, der 20:19 für uns den Sieg brachte und an Spannung nicht zu überbieten war, ging es verlustpunktfrei in die Rückrunde.
Gleich am ersten Rückrundenkampftag mußte die erste Niederlage beim TSV Weißenburg eingesteckt werden, das Team erholte sich schnell und gewann anschließend gegen den ASV Neumarkt, beim RSC Rehau, verlor beim KSV Bamberg, siegte beim AC Lichtenfels, gegen den SC Oberölsbach und beim letzten Heimkampf gegen den starken SC 04 Nürnberg.
Folgende Ringer wurden eingesetzt:
29 KG Nick Hartung der sich von Kampf zu Kampf steigerte und von seinen 10 Einsätzen 8 gewann
29/31/34 KG Raphael Mölinger unser Allrounder konnte in jeder Gewichtsklasse siegen und brachte es bei 11 Einsätzen auf 9 Siege
31/34 KG Erik Kark stand oftmals sehr starken Gegner gegenüber, gab immer sein Bestes und konnte bei 9 Einsätzen 5 gewinnen
31/34 KG Elyesa Satar kam erst so richtig gegen Ende der Saison in fahrt und konnte von 10 Einsätze 6 gewinnen
31/34 KG Nico Müller fing erst im Oktober mit dem Ringen an, konnte sich allerdings für 2 Einsätze in der Mannschaft empfehlen und gewann einen
38 KG Luca Bauer einer von zwei Ringern die alle 14 Kämpfe bestritten und sich als Punktegarant erwies gewann 11 Kämpfe
42/46 KG Manuel Albert gewann 9 seiner 10 Kämpfe und mußte sich erst im letzten Kampf geschlagen geben
42/46 KG Marius Müller durchlebte eine durchwachsene Saison, konnte 10 seiner 13 Kämpfe gewinnen
46/50 KG Süleyman Yildirim bestritt 14 Kämpfe und zeigte oftmals welch technische Veranlagung er besitzt
50 KG Fatih Kaplan konnte leider nur 2 mal eingesetzt werden wobei er 1 mal gewann, wir wünschen Fatih alles Gute in seiner neuen Heimat
50 KG Luca Antonio Montanaro unser Nachwuchsringer stellte sich im Dienst der Mannschaft und konnte einen seiner vier Kämpfe gewinnen
50 KG Marcel Puchta stellte sich ebenfalls einmal in den Dienst der Mannschaft und verlor
55 KG Orlando Gutmann konnte bei 11 Einsätzen seine technischen Fähigkeiten zeigen und gewann 10 Kämpfe
55/60 KG Mirac Yazici wurde 7 mal leider ohne Erfolg eingesetzt
60 KG Muhammed Ali Bayramoglu trug bei 6 Einsätzen 4 zum Erfolg der Mannschaft bei
60 KG Emre Kurt stellte sich einmal in den Dienst der Mannschaft
76 KG Max Osterhoff das Kraftpaket, gab vielen seiner meist älteren Gegnern Rätsel auf und gewann 11 von 12 Kämpfen
76 KG Leon Stephan konnte einen Sieg bei seinen Einsatz verbuchen
76 KG Florian Pohl zeigte sein Können bei seinen letzten Schülerkampf und siegte überlegen

Die Jugendleitung und das Trainerteam bedankt sich bei allen Ringern für die gezeigte Leistung und wünscht viel Erfolg für die Zukunft