23. August 2017

ASV Hof bei ASV Au zu Gast

Schwere Auswärtshürde

Der ASV Hof muss nach seinem Heimsieg vom vergangenen Wochenende am Samstag beim Aufsteiger ASV Au seine Visitenkarte abgeben. Die Mannschaft des ASV Au ist schwer auszurechnen, allerdings sagt der Tabellenplatz einiges über die Stärken des Aufsteigers aus. Au hat lediglich gegen den ASC Bindlach verloren und alle anderen Kämpfe für sich entscheiden können. Trainer Fabian Roderer: „Au hat einige sehr gute Sportler in ihren Reihen. Wir müssen aufpassen, dass wir dort nicht unter die Räder kommen.“

ASV Hof II beim SC Oberölsbach II
Die Reservemannschaft muss nach der hervorragenden Leistung gegen Tabellenführer Kelheim nun gegen den Tabellenzweiten, den SC Oberölsbach II, antreten. Die junge ASV-Staffel fährt hochmotiviert nach Oberölsbach und will sich dort teuer verkaufen.

Wolfgang Fleischer, Präsident