22:16 – Erfolg gegen AC Penzberg

ASV Hof zu Hause weiterhin ungeschlagen

Der AC Penzberg und der ASV Hof boten den rund 150 Zuschauern einen kurzweiligen Mannschaftskampf, der sich durch spannende und sehenswerte Einzelkämpfe auszeichnete. Der Hofer Sieg stand schon nach dem siebten Kampf fest, als der ASV mit 21:6 führte. Trainer Ricco Zeh: „Das war wieder einmal eine tolle Leistung unserer Mannschaft, aber ich habe Recht behalten. Penzberg darf nicht unterschätzt werden. Das ist eine starke Truppe, die in der Tabelle zu weit hinten steht“. Die Penzberger waren mit einem Reisebus voller Fans angereist, die ihre Mannschaft auch nach der Niederlage frenetisch anfeuerten. Als Kampfleiter fungierte Ghasem Ghassabian aus Oberölsbach.

zur Pressemitteilung PM 64 – Hof-Penzberg